Mehr Ertrag, leichterer Change, mehr Flow in Unternehmen  dank wirksamerer Führung

Referent/in: Dr.rer.soc. Horst-W. Reckert

 

Termin: 09.05.-10.05.2022

 

Preis: €  350,- zzgl. MWSt

 

Zeiten: 13.30-19.30, 9-16 Uhr
(16 Arbeitsstunden)

 

Anmelden

Gerade in Zeiten der Post-Corona-Pandemie ist der Überlebensdruck auf Unternehmen und die Notwendigkeit  nach mehr Erträgen und unterstützenden Change-Prozessen besonders hoch. Wie kann in diesem Spannungsfeld nun auch die  Resilienz der Mitverantwortlichen erhalten werden oder nach dem Motto: „Anders mehr leisten“ sogar ggf. gesteigert werden? Eine Antwort liefert das Flow-Konzept nach M. Csikszentmihalyi.

 

Preis inklusive PIA-Programm im Wert von 46,50€

 

 

Inhalte dieser 2 Tage u.a. (die spezifischen Inhalte ergeben sich aus den Lernerwartungen der Teilnehmer):
•    Ergebniswirksam Vertriebsbesprechungen dynamisieren.
•    Mehr Vertriebskraft durch Optimierung von Ich-Du und Meta-Kohaerenz.
•    Das Oszillationsformat für mehr Vertrieb: Bedarfe der Kunden oszillieren minütlich

•    Die Flowline:Wie sehr bin ich belastet, welches ist mein Hauptstressfakor, welches Instrument ist das zieldienlichste für „anders mehr leisten“
•    Mehr Resilienz und Flow durch leichteren Umgang mit Problemmitarbeiter
•    Leichtere Change durch Loyalitäts- und Verzichtsleistungen aus dem grossen Ich.
•    TRIMU: Das Dreieck der Veränderung
•    Burnout und die Crux der Diagnose Z 73.0. und die neue Kategorie QD85
•    Aktionsplan aus dem Seminar als  Vorbereitung auf die 100 Tage-Umsetzung mittels der Umsetzungsplattform www.virtuelles-umsetzungscoaching.com

 

 

Nach Absprache im Seminar zusätzlich Teil 2:
Als virtuelle Begleitung bis 6 Monate später (noch nicht im Preis enthalten)

•    Umsetzungsziele aus Teil 1 in ca. 15 Minuten auf einer Internetplattform mit Hilfe von 7 Impuls-Fragen erfolgsfokussiert aufbereiten
•    Nach ca. 2 Monaten  ein jeweils 30 min. Umsetzungstelefonat per Skype, in der Summe 3 Telefonate auf Grundlage der auf Internetplattform aufbereiteten Umsetzungsziele zur Maximierung der Transferquote und neuer während des Umsetzungsprozesses generierter Fragestellungen.

 

 

Methoden und Methodik:
Methodischer 5-Schritt mit simulierten Fallbeispielen als methodische Vehikel, u.a. Trainerimpuls, Demonstration, Umsetzungsübung in Kleingruppen. Virtuelles Umsetzungscoaching  in Wechselwirkung mit drei jeweils 30 minütigen Skype-Telefonaten realisieren das Versprechen des nachhaltigen Lernens.

 

 

 

Ziel und Zielgruppe des Seminars:
Coaches, Berater und Trainer sowie Führungskräfte aller Führungsebenen von Dienstleistungs- und Produktionsunternehmen erhalten das Angebot, Ihre Rolle in den Interaktionen mit Mitverantwortlichen, Kollegen und eigenen Führungskräften zu reflektieren, speziell im Spannungsfeld aus mehr Ertragserwartungen den entsprechenden Change-Maßnahmen und den innerem Flow als Grundlage für Resilienz.

 

Teilnahmevoraussetzungen:                                                                                      Willkommen ist jede aufrichtig an einer Verhaltens- und Einstellungsänderung interessierte Person unabhängig von Vorkenntnissen.

 

 

Über Horst-W. Reckert

Studium, Beruf, Ausbildungen:  Diplom-Psychologe und Bankkaufmann, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) mit diversen Ausbildungen zu hypnosystemischem Hintergrund.                      

Wirkungsforschung: Diplom-Arbeit und Promotion als Nachhaltigkeitsstudie dreier  Coachingmethoden aus dem NLP mit Katamnese von bis zu 6 Monaten.

Dr-Reckert-Consulting: Neben eigener Coaching-Praxis seit 1991 tätig als Trainer, Coach und Berater im Kontext von u.a.  Finance-, Automotive- und Sozialunternehmen als DRC (Dr-Reckert-Consulting), www.drc-net.de, mit brand der Nachhaltigen Ergebniswirksamkeit

Kernkompetenz: Komplette Wertschöpfungskette der Führungskräfteentwicklung über Auswahl-Training-Coaching zur Sicherung der Nachhaltigen Ergebniswirksamkeit

Referenzen: Finance (u.a..Ostsaechsische Sparkasse Dresden, VR-Bank Westmünsterland, MLP), Automotive (u.a. Daimler, Bosch, Wagner GmbH) und Social (u.a. Samariterstiftung, Evangelische Gesellschaft, Ev. Heimstiftung)

Medienpräsenz: Herausgeber von „Coaching und Unternehmensentwicklung“, Begründer des weltweiten ersten und bislang einzigen online-Programmes P-I-A zur nachhaltigen Burnoutprävention, www.pia-burnout.com, TV-Sendung „Relax-Coaching“ Digitales Kabelfernsehen Baden-Württemberg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milton-Erickson-Institut Heidelberg - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ - KONTAKT