Mobbingberatung und Interventionen in Organisationen

Referent/in: Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej

 

Termin: 01.07.-02.07.2019

 

Preis: €  450,- zzgl. MWSt

 

Zeiten: 13.30-19.30, 09-16 Uhr
(16 Arbeitsstunden)

 

Anmelden

 

Konflikte und ihre Eskalation in Mobbing, dem Psychoterror am Arbeitsplatz, stellen ein zunehmendes Problem in der Arbeitswelt dar. Für die Betroffenen bedeutet dies ein Trauma bewältigen zu müssen, einen tiefen Schock erlitten oder auch einen innerlichen Bruch erlebt zu haben.

 

Im Seminar wird auf die Mobbingdefinition, Ursachen und Folgen von Mobbing, statistische Erkenntnisse zur Thematik Mobbing, Erscheinungsformen, Mobbingdynamik, Eskalationsstufen von Konflikten, Mobbinganalyse, Handlungsmöglichkeiten, Mobbingberatung & spezielle Interventionen aus systemischer Sicht sowie auf Erfahrungen der Referentin aus der Praxis eingegangen.  Zudem werden unterschiedliche Formate, die für das Einlassen auf Konflikte, die Transformation und das Abschließen von Konflikten und Mobbing hilfreich sind, vorgestellt und demonstriert. Eingegangen wird darüber hinaus auf die Intervention in Organisationen sowie Präventionskonzepte für große Systeme.

 

Inhalt:

Mobbingdefinition

Unterschiede zwischen Konflikten und Mobbing Statistische Erkenntnisse zum Thema Erscheinungsformen, Ursachen und Folgen von Mobbing Das Konzept der Mobbingdynamik Eskalationsstufen von Konflikten Mobbinganalyse Handlungsmöglichkeiten Phasen der Mobbingberatung Interventionen in der Mobbingberatung Intervention & Präventionskonzepte für große Systeme Fallbeispiele, Demonstrationen, Übungen

 

Literatur zum Thema von Christa Kolodej:

Mobbing, Psychoterror am Arbeitsplatz und in der Schule und seine Bewältigung. Facultas 2018 Psychologische Selbsthilfe bei Mobbing: Zuversicht, Vertrauen, Veränderung.

Springer 2017

Strukturaufstellungen für Konflikte, Mobbing und Mediation: Vom sichtbaren Unsichtbaren. Springer Gabler 2016

Mobbingberatung: Fallbeispiele und Lösungen für BeraterInnen und Betroffene.

WUV 2008

Über Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej

MA ist Psychologin, Soziologin, akademische Mediatorin (ZivMediatG) und und Therapeutin (SySt®).

Sie ist Gastprofessorin an der Karl-Franzens-Universität Graz, Psychologisches Institut.

Kolodej zählt zu den PionierInnen der österreichischen Mobbingforschung und hat 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Konfliktmanagement und Mediation. Sie ist Fachbuchautorin mehrerer Standardwerke zum Thema.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milton-Erickson-Institut Heidelberg - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ - KONTAKT