Neuro-emotionale Intelligenz  trifft Hypnosystemik

Referent/in: Rolf Krizian

 

Termin: 13.02.-15.02.2019
 

Preis: €  390,-

 

Zeiten: 13.30-19.30, 9-19, 9-13 Uhr
(24 Arbeitsstunden)

 

Anmelden

 

Körperbasierte Intervention unterstützen Klienten  in ihrem Prozess Ihre  Aufmerksamkeitslenkung zu schulen und die  Prozessbegleiter  einen geeigneten Bewusstseinszustand für die Absichtslosigkeit zu nutzen, um Klienten einen sicheren Raum für Erforschung und Entdeckung ihrer Selbstorganisation anbieten zu können.


Sie lernen in diesem Seminar durch intensive Selbsterfahrung ein Spektrum von körperbasierten Interventionen und Anwendungsmöglichkeiten, die sich sowohl in Therapie und  Beratung als auch im Coaching bewährt haben. Die von Rolf Krizian entwickelte In-Body-Mind® Methode vereint biomechanisch optimierte Bewegungskonzepte mit den traditionellen mindfullness Ansätzen, z.B.: der  inneren Kampfkunst Taiji.  Sie wird erfolgreich im Rahmen der Hypnosystemik u.a. in der SysTeliosklinik in Siedelsbrunn eingesetzt.

 

Zentrale Aspekte der Prozessbegleitung sind:
·    Handeln durch geschehen lassen
·    In der Ruhe liegt die Kraft
·    Es auf den Punkt bringen
·    Den richtigen Augenblick erwischen
·    Klare Ziele durch tiefen Geist
·    Zeit zum Loslassen

 

Sie lernen eine neue Dimension der Prozessbegleitung, die wie selbstverständlich von innen heraus mit einer ungeahnten Präzision emergiert. Damit wird ein Zustand von innerer Ruhe und Präsenz im Beratungssystem erreicht, eine der entscheidenden Grundvoraussetzungen für eine optimale Selbststeuerung und Selbstfürsorge, besonders in sog. herausfordernden Situationen und Kontexten. Dies ist kaum durch kognitive willentliche Top - down Befehle zu erreichen, sondern vielmehr dadurch, dass wir unserer tiefsten  innersten verkörperten Strategien gewahr werden und sie wertschätzend in wichtige Ressourcen transformieren. Gelassenheit bedeutet: Nicht mehr selber die Ärmel aufkrempeln zu müssen in der Beratung und Begleitung von Menschen sondern „Lassen können“. Dem Prozess und der Lösungskompetenz des Klientensystems zu vertrauen. Und Vertrauen ist eine bewußte Entscheidung (Luhmann).

 

Methoden

Zur Verfeinerung ihrer Beratungskompetenz werden die wichtigsten Prinzipien des Inneren Taiji, wie der verwurzelte Stand, die zentrierte Mitte, in Kontakt gehen, connect - disconnect Resonanzachsen, etc. Praxisnah herangezogen. Wir arbeiten mit verkörperten Beobachterinstanzen sowie hypnosystemische refelktingteam Formate, insbesondere für einen gelingenden Transfer in die verschiedenen professionellen

 

Kontexte: Coaching, Beratung und Therapie.

 

Über Rolf Krizian:

Diplom Sportwissenschaftler, M.A. Systemische Beratung, DBVC Senior Coach. Körpertherapeut SysTelios Klinik.
Seit 1990 Dozent und Trainer an Fort- und Ausbildungsinstituten u.a. am Milton Erickson Institut Heidelberg, Dr. Gunther Schmidt. Ausbildungsleiter der Scola Bildungsakademie für neuro-systemisches Lernen. Geschäftsführer der Mind Art GmbH für systemische Beratung, Führungs- und  Organisationsentwicklung. Spezialisierung in Neuro-Systemik und In-Body-Mind® basiertem Coaching. Lehrtrainer und Seniorstudent für Taiji nach dem System von Patrick Kelly.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milton-Erickson-Institut Heidelberg - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ - KONTAKT