Anmeldebedingungen

Mit einer Anmeldung gelten folgende Bedingungen:

Unsere Seminare und Curricula sind Weiterbildungen, die sich an Anwender*innen im beruflichen Bereich richten:
Psychotherapie, Medizin (sowie ähnliche psychosoziale Bereiche) und / oder Coaching, Beratung, OE, PE und Teamentwicklung, Führungskräfte. Je nach Seminar(bereich) gelten spezifische Voraussetzungen. Es handelt sich nicht um Selbsterfahrungsseminare, und die Teilnahme geschieht in Eigenverantwortung.

Anmeldungen können nur in Textform entgegengenommen werden.

Bitte nutzen Sie hierfür die Anmeldeformulare auf dieser Seite. Alternativ auch per Fax / Brief.

Eine Abmeldung - in Textform (gerne Mail) - ist in JEDEM Fall notwendig, wenn wir Ihnen per Mail eine Platzzusage gesendet haben.

 

Wartelisten: Ein Platz auf einer Warteliste ist unverbindlich
(wir gehen davon aus, dass wir Sie per Mail über frei werdende Plätze benachrichtigen dürfen, sofern Sie sich nicht von der jeweiligen Liste abmelden)

 

Bei einzel gebuchten Seminaren u. Supervisionen gilt:

- bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist ein Rücktritt von der Anmeldung gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 30 möglich.
- bei späterem Rücktritt wird die gesamte Gebühr einbehalten / noch fällig, wenn nicht ein Ersatzteilnehmer oder Nachrücker (Warteliste) den Platz einnimmt.


Fällt ein Seminar aus, wird der gesamte gezahlte Teilnahmebetrag rückerstattet.

Bei Curricula, die als Ganzes gebucht werden

- bis 8 Wochen vor Beginn des Curriculums ist eine Abmeldung für das Gesamt-curriculum möglich, bei einer Bearbeitungsgebühr von € 50.
- danach nur, wenn der Platz noch kurzfristig von anderen BewerberInnen besetzt werden kann. Ist beides nicht der Fall, wird die Hälfte der Gebühren des  Gesamtcurriculums fällig.


Die Teilnahmegebühr für den 1. Block wir nach Erhalt der Vertragsunterlagen fällig.

Die weiteren Blöcke sind jeweils 3 Wochen vorher zu zahlen. 
Alles Weitere erfahren Sie mit Erhalt der Anmeldebestätigung bzw. den Vertragsbedingungen.


Fällt das Curriculum aus, wird der gesamte gezahlte Teilnahmebetrag rückerstattet.

Zahlung der Kursgebühr:

Diese wird fällig nach Zusendung einer postalischen Anmeldebestätigung mit Zahlungsaufforderung, entweder per Überweisung oder per Verrechnungsscheck, der erst einige Tage vor Seminarbeginn eingelöst wird.

Dies benötigen wir als Sicherheit für unsere Planung.

 

- Diese Anmeldebestätigung wird nicht immer sofort verschickt.
Aber bereits wenn Sie von uns per Mail eine Zusage über einen Platz bestätigt bekommen haben, ist dieser fest reserviert, und es ist eine Abmeldung nötig (s.o.).

Das Institut muss sich vorbehalten, ein Seminar absagen (verschieben) zu können, wenn triftige Gründe hierfür vorliegen.

Die Teilnahmegebühr wird dann komplett rückerstattet, es ist uns aber nicht möglich, Reisekosten zu ersetzen.

Seminare fallen selten aus, aber Sie könnten auch selbst absagen müssen - daher verweisen wir auf die Möglichkeit von Reiserücktrittsversicherungen (bspw. bei Hanse Merkur (www.hmrv.de) - wobei wir keine Gewähr für diesen Hinweis übernehmen, das ist lediglich ein Beispiel ohne Eigeninteresse).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milton-Erickson-Institut Heidelberg - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ - KONTAKT