Der Master-Kurs für hypnosystemische Interventionsstrategien - maßgeschneidert für einzigartige Kooperationen

Ein Praxisseminar für fortgeschrittene Hypnosystemiker*innen

Referent/in: Dr. Gunther Schmidt

 

Termin: 02.05.-04.05.2018

 

Preis: € 390,-

 

Zeiten: 13.30-19.30, 9-19, 9-13 Uhr
(24 Arbeitsstunden)

 

Anmelden

Dieses Seminar richtet sich sowohl an Professionelle aus den Bereichen Therapie als auch Beratung, Coaching, Team- und Organisationsentwicklung.

Seit Jahren werde ich immer wieder von vielen KollegInnen, die schon länger mit hypnosystemischen Konzepten vertraut sind und damit arbeiten, dazu aufgefordert, endlich mal ein Seminar anzubieten, in dem die Basiskonzepte der Hypnosystemik schon vorausgesetzt werden und wir dann von Anfang an gezielt und intensiv an Beispielen aus der Praxis der TeilnehmerInnen arbeiten zu können. Diese Idee, die mir schon lange sehr gut gefällt, setzen wir jetzt mit diesem Seminar um.

Zentrale Schwerpunkte in diesem Seminar:

Wir arbeiten mit den diversen Fallsituationen aus der Praxis der TeilnehmerInnen, und zwar so, dass wir systematisch und „maßgeschneidert“ miteinander spezifische Interventionen für diese Fälle entwickeln und dies dabei gleichzeitig auf der Meta-Ebene begleiten damit, auch die präzise Struktur der Konzept- Überlegungen transparent zu erörtern, aus denen die Interventionen abgeleitet werden. So können alle Beteiligte nicht nur nützliche Ideen für die konkreten Fälle erhalten, sondern auch eine umfassende Vertiefung von Möglichkeiten strategischer Interventionsplanung.

Typische Aspekte dabei werden z.B. sein:
1.) Optimale Utilisation der Zuweisungsdynamik;
2.) Was ist zu berücksichtigen für den effektiven Aufbau eines zieldienlichen Beratungssystems
(Pacing für alle relevanten Beteiligten des Systems, Zielgestaltung, Utilisation von Ambivalenzen etc.);
3.) Maßgeschneiderte Interventionen für die Exduktion aus „Problem-Trance-Mustern“ und für die Aktivierung von Lösungsprozessen;
4.) Interventionen für die Therapeuten und Beraterinnen selbst, um sich immer wieder in optimalen „Arbeits-Flow“ zu bringen und „schwierige“ Phänomene im Beratungsprozess zieldienlich utilisieren zu können;
5.) Wirksame Transfer-Interventionen für den Alltag;
6.) Was sonst noch hilft.

 

Didaktische Mittel:
Theorie, praktische Demonstrationen live oder im Rollenspiel, Plenum und Kleingruppen-Arbeit.

 

 

Spezielle Teilnahmevoraussetzung:
dieses Seminar soll ein Angebot für Fortgeschrittene sein, die bereits Fortbildungen bei Gunther Schmidt besucht haben (wenigstens 3 Kurse, reines Video-Studium ist damit nicht gemeint).

 

 

Über die/den Referent*in: Gunther Schmidt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Milton-Erickson-Institut Heidelberg - www.meihei.de